TICKETS | KONTAKT    
PROGRAMM
TICKETS & INFO's
 Folge EINFAELLE auf Twitter

Veranstalter
Studentenwerk Frankfurt (Oder)

Schirmherrin:
Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandeburg,
Dr. Martina Münch

Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung

Allgemeine Geschäftsbedingungen
(Ticketverkauf im Internet)

I. Geltungsbereich
Für sämtliche uns erteilten Aufträge betreffend die Lieferung von Tickets gelten im Verhältnis zum STUDENTENWERK FRANKFURT (ODER) ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

II. Vertragsabschluss
1. Das Angebot für einen Vertragsabschluss geht vom Kunden aus, sobald er das Feld "Tickets bestellen" angeklickt hat. Erst mit Zuteilung und Übersendung der Transaktionsnummer an den Kunden kommt ein Vertrag zwischen dem Kunden und dem STUDENTENWERK FRANKFURT (ODER) zustande.
2. Für die Richtigkeit der im Onlineauftritt des STUDENTENWERK FRANKFURT (ODER) enthaltenen Daten wird keine Gewähr übernommen.

III. Preisbestandteile und Zahlungsmodalitäten
1. Die Preise für Tickets können die aufgedruckten Kartenpreise übersteigen. Der Gesamtpreis der Bestellung inklusive aller Gebühren ist nach Vertragsabschluss sofort zur Zahlung fällig. Die Zahlung ist ausschließlich per Überweisung möglich.
2. Für das Zusenden der Karten per Post wird eine Gebühr für Porto und Versand erhoben, Diese Gebühr wird Ihnen bei der Bestellung im Warenkorb angezeigt, darüber hinaus entstehen keine weiteren nicht ausgewiesenen Kosten..

IV. Widerrufs- und Rückgaberechte
Da das STUDENTENWERK FRANKFURT (ODER) mit diesem Online-Ticketverkauf Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitveranstaltungen anbietet, liegt kein Fernabsatzvertrag gemäß § 312b BGB vor. Dies bedeutet, dass ein zweiwöchiges Widerrufs- und Rückgaberecht nicht besteht. Jede Bestellung von Eintrittskarten ist damit unmittelbar nach Bestätigung durch das STUDENTENWERK FRANKFURT (ODER) bindend und verpflichtet zur Abnahme und Bezahlung der bestellten Karten.

V. Falschlieferungen
Bitte prüfen Sie die Ihnen gelieferten Tickets unmittelbar nach Erhalt auf Übereinstimmung mit Ihrem Auftrag. Bei offensichtlichen Falschlieferungen, insbesondere fehlerhaft ausgestellten Tickets erhalten Sie kostenlose Ersatzlieferung gegen Rückgabe der bereits gelieferten Tickets, wenn Sie uns den Fehler unverzüglich nach Erhalt der Sendung schriftlich anzeigen. Der Schriftform ist genüge getan, wenn Sie uns die Mitteilung über die Falschlieferung per Brief an das Studentenwerk Frankfurt (Oder), Kulturbüro, Universitätsstraße 20, 03046 Cottbus oder per E-Mail an die Adresse kultur@studentenwerk-frankfurt.de senden.

VI. Haftungsbeschränkungen, Ausschluss des Rücktritts bei bestimmten Pflichtverletzungen
1. Das STUDENTENWERK FRANKFURT (ODER) haftet in jedem Fall unbeschränkt nach dem Produkthaftungsgesetz für vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachte Schäden, bei arglistigem Verschweigen von Mängeln, sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Auch die Haftung für Schäden aus der Verletzung einer Garantie ist unbeschränkt.
2. Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (sog. Kardinalpflichten), die nur auf einfacher Fahrlässigkeit beruht, haftet das STUDENTENWERK FRANKFURT (ODER) beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren, vertragstypischen Schadens.
3. Außer in den in den Absätzen 1 und 2 genannten Fällen haftet das STUDENTENWERK FRANKFURT (ODER) nicht für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht wurden.
4. Das Recht des Kunden, sich wegen einer nicht vom STUDENTENWERK FRANKFURT (ODER) zu vertretenden, nicht in einem Mangel der Ware bestehenden Pflichtverletzung vom Vertrag zu lösen, ist ausgeschlossen.
5. Soweit die Haftung des STUDENTENWERK FRANKFURT (ODER) nach den vorstehenden Absätzen ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die Haftung ihrer Erfüllungs- und Verrichtungsgehilfen.

VII. Schlussklauseln
1. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
2. Alleiniger Erfüllungsort für Lieferung, Leistung und Zahlung ist Frankfurt (Oder).

 
Andreas Dierkes
Termin des nächsten Festivals:
18.-21. Januar 2018

NEWS

24.01.17 | Vorbei ... mehr


Steffen Möller
GESCHICHTE
Impressionen aus
22 Jahren Festival

Bundeskabarettfestival
Unser Lieblingsfreund

Startseite | Impressum | Kontakt | AGB