TICKETS | KONTAKT    
PROGRAMM
TICKETS & INFO's
 Folge EINFAELLE auf Twitter

Veranstalter
Studentenwerk Frankfurt (Oder)

Schirmherrin:
Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandeburg,
Dr. Martina Münch

Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung

Wie läuft das Festival ab?

Das Festival findet immer am 3. Januarwochenende statt und geht über vier Tage. Gestartet wird am Donnerstag mit einer Eröffnungsveranstaltung im Cottbuser Staatstheater. Freitag und Sonnabend finden dann jeweils zwei parallele Abendveranstaltungen statt. Dabei treten jeweils drei Gruppen gemeinsam auf. Die Auftrittszeit pro Gruppe ist auf 45 bis 60 Minuten begrenzt. Dies ermöglicht den Gruppen, sich von ihrer stärksten Seite zu zeigen.

Jugendkabarett Pfeffermühle Tilman Lucke Susi

Durch die verschiedenen Gruppen und Solisten entsteht jeweils ein Mix aus verschiedenen Stilen und Formen. Dies alles trägt zur Belebung des Abends bei. In der Regel ist für jeden etwas dabei, egal welche Art von Humor und Satire man bevorzugt. Den Festivalabschluss bildet am Sonntag der Satirische Lese-Bühnen-Brunch, bei dem man in gemütlicher Runde noch einmal zusammensitzen und voneinander Abschied nehmen kann.

Nach den Veranstaltungen findet im Festivalklub ein langwieriger und intensiver Austausch zwischen den Teilnehmern aber auch mit dem Publikum statt. Flankiert wird das Festival von einem Rahmenprogramm, das auch weitere Genre, die sich satirisch, ironisch oder auch sarkastisch mit den Problemen des Alltags auseinandersetzen, einbezieht und den Teilnehmern neue Sichtweisen und Motivationen vermitteln soll.

Das Festival, das durch das Studentenwerk Cottbus ins Leben gerufen wurde, wird seit der zum 1.1.1999 erfolgten Eingliederung durch das Studentenwerk Frankfurt (Oder) organisiert und durchgeführt.


  
 
Andreas Dierkes
Termin des nächsten Festivals:
18.-21. Januar 2018
JETZT ANMELDEN!

NEWS

10.05.17 | Ich glaub es geht schon wieder los ...

mehr


Steffen Möller
GESCHICHTE
Impressionen aus
22 Jahren Festival

Bundeskabarettfestival
Unser Lieblingsfreund

Startseite | Impressum | Kontakt | AGB