TICKETS | KONTAKT    
PROGRAMM
TICKETS & INFO's
 Folge EINFAELLE auf Twitter

Veranstalter
Studentenwerk Frankfurt (Oder)

Schirmherrin:
Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandeburg,
Dr. Martina Münch

Gefördert durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung

News


24.01.17 Vorbei

Das Festival 2017 ist Geschichte. Vielen Dank an alle Teilnehmer, Helfer,Unterstützer und Zuschauer. Wir haben wunderbare Veranstaltungen erleben dürfen.


19.01.17 Offizielle Eröffnung

Heute wird das 22 Kabarett-Treffen der Studiosi mit der Veranstaltung im Staatstheater im Beisein der Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur, Frau Dr. Martina Münch offiziell eröffnet.

In den nächsten drei Tagen stehen sieben weitere Veranstaltungen auf dem Plan. Restkarten gibt es noch für mehrere Veranstaltungen an der Abendkasse.


09.01.17 Es geh los

Ende dieser Woche startet EI(N)FÄLLE - das Kabarett-Treffen der Studiosi mit den ersten Veranstaltungen ins Festivaljahr 2017. Zum 22. Mal kommen studentische Kabarettistinnen und Kabarettisten nach Cottbus.

Als Warm Up zum Festival finden zunächst einige Veranstaltungen statt, bei denen sich Kabarett und Satire mit anderen Genren wie Film, Slam oder Bildender Kunst trifft.

Am Freitag (13.1.) macht zunächst eine Vernissage in der Galerie Haus 23 den Auftakt. Unter dem Titel „Gemaltes Seemannsgarn“ zeigt der Bremer Kabarettist Nagelritz Bilder, mit denen er auf der Bühne die Erzählungen über seine skurrilen Reisen und Begegnungen illustriert. Am 14.1. lädt er dann zweimal (14 und 16 Uhr) zu einer außerordentlich vergnüglichen Führung durch die Ausstellung ein.

Am Abend des Samstags (14.1.) findet die schon traditionelle KurzFilmNacht mit 26 Kurzfilmen statt. Die Filme sind zwischen einer und 15 Minuten lang und werden in drei Teilen für einen kurzweiligen Filmabend mit komischen, skurrilen, satirischen und ironischen Beiträgen sorgen. Unter dem Motto „Geld, Spaß, Karriere“ zeigt das Programm nicht ganz ernst gemeinte Karriere- und Berufsoptionen für heutige Studenten.

Am Dienstag (17.1.) steht zum fünften Mal der Science Slam im Programm des Festivals. An den Start gehen 5 Teilnehmer, um mit 10-minütigen Vorträgen zu Themen aus Wissenschaft und Alltag die Gunst des Publikums zu gewinnen.

Am Mittwoch (18.1.) gibt es eine Premiere. Das Cottbuser Studentenkabarett „Die Ehrlichen“ bringt nach längerer Abstinenz endlich wieder ein politisch-satirisches Programm an auf die Bühne. „Die Heimkehrer“ setzen sich mit Fremden und Vertrauten auseinander.


21.12.16 Ausstellung "100 Jahre Kabarett" im Audimax

Das 22. Bundesweite Kabarett-Treffen der Studiosi wirft seine Schatten voraus. Ab dieser Woche präsentiert das Festival im Audimax der BTU am Zentralcampus die Ausstellung „100 Jahre Deutsches Kabarett“.

Das Deutsche Kabarettarchiv dokumentierte vor einiger Zeit die ersten 100 Jahre deutsches Kabarett und fügte das Resultat in eine sechsteilige Wanderausstellung. Nachdem in den vergangenen Jahren die ersten drei Teile dieser Reihe in Cottbus gastierten, folgt in diesem Jahr Nummer 4. Die umfasst die Jahre 1946 bis 1966 und steht unter dem Titel: „Wir sind wieder wer. Aber wer? - Kabarett im kalten Krieg“.

Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg: diese Grundhaltung ist Ausgangspunkt einer Entwicklung, die das Kabarett in den fünfziger Jahren nachhaltig verändert. Sie ist Motivation einer jungen Generation in Ost und West, die Kabarett als eine explizit politische Kunst begreift und hierfür als adäquate Form das politisch-satirische Ensemblekabarett entwickelt.

Die Ausstellung erstreckt sich über zwei Etagen im Foyer des Zentralen Hörsaalgebäudes (Audimax) am Zentralcampus der BTU in Cottbus. Sie kann bis zum 27. Januar 2017 von Montag bis Freitag tagsüber besichtigt werden. Am Samstag, den 21. Januar findet um 13 Uhr im Rahmen des Kabarett-Treffens eine öffentliche Führung durch die Ausstellung statt. Neben zahlreichen Hintergrundinformationen werden bei dieser Führung auch Tonbeispiele die Ausstellung illustrieren.


07.12.16 Kartenvorverkauf startet morgen

Das Warten hat ein Ende. Ab morgen (13.12.) gibt es die Tickets für EI(N)FÄLLE 2017. Für 10 Veranstaltungen können dann Karten erworben werden.

Die Preise liegen zwischen 4 und 19 Euro für Vollzahler und zwischen 2 und 9 Euro für Schüler und Studenten. Tickets gibt es bei Cottbus-Service in der Stadthalle, in der BTU-Mensa sowie online.


07.12.16 Pressegespräch am Freitag

Das diesjährige Pressegespräch findet am 9. Dezember um 11 Uhr im Studentenhaus Cottbus (Universitätsstraße 20) statt. Dort werden wir ausführlich über das vom 19. bis 22. Januar 2017 in Cottbus stattfindenden 22. Kabarett-Treffen der Studiosi informieren.

Diese bundesweit einzigartige Veranstaltung hat sich seit 1996 zu dem Podium des deutschen Studentenkabaretts entwickelt. Mit 27 Gruppen bzw. Solisten aus zwölf Bundesländern erwarten wir erneut eine große Vielfalt studentischen Kabaretts in Cottbus. Der Kartenvorverkauf beginnt am 13. Dezember 2016.

Ab Freitag steht dann auch das ausführliche Pressematerial im Servicebereich zum Download zur Verfügung.


02.12.16 Fakten, Fakten, Fakten

Nun werden auch die letzten Geheimnisse gelüftet. Im Menüpunkt PROGRAMM und in der EI(N)FÄLLE-APP kann man ausführliche Informationen zu allen Teilnehmern abrufen und es sind Verlinkungen zu den Internetauftritten der Künstler geschaltet.

Damit können die persönlichen Vorbereitungen auf den Kartenvorverkaufsstart am 13. Dezember in die Endphase gehen. Wählt eure persönlichen Favoriten und nutzt ab Mitte Dezember die Vorverkaufsstellen (Stadthalle und BTU-Mensa) bzw. das Internet zum Kartenwettbewerb. Wer zu spät kommt ... aber das wisst ihr ja.



07.10.16 Das Programm für 2017

Der heutige Welttag des Eies ist EI(N)FÄLLE - dem im Zeichen des widerspenstigen Eies stehenden Bundesweiten Kabarett-Treffen der Studiosi - Anlass, das Programm für das vom 19. bis 22. Januar 2017 stattfindenden 22. Bundesweiten Kabarett-Treffen der Studiosi öffentlich bekannt zu geben.

Und das sind die Highlights:

· 27 Gruppen bzw. Solisten aus 11 Bundesländern kommen nach Cottbus
· 7 der Teilnehmer sind erstmals dabei
· Gemaltes Kabarett mit Nagelritz in der Galerie Haus 23
· Erste Premiere der Cottbuser „Die Ehrlichen“ seit 2008
· Hans Well (ehemals Biermösl Blosn) kommt mit seinen Kindern (Wellbappn) zur Eröffnungsgala
· PoEnten verabschieden sich von der Bühne
· Christin Henkel präsentiert ihre 2. CD und ihr 1. Buch

Das Festival präsentiert sich erneut als Satire-Woche. Über einen Zeitraum von 10 Tagen werden 11 Veranstaltungen, 2 Ausstellungen und 4 Mal der Festivalklub zu erleben sein. Das komplette Programm gibt es hier.

Der Kartenvorverkauf beginnt in der Vorweihnachtszeit am 13. Dezember. Tickets werden dann bei Cottbus-Service in der Stadthalle, in der Mensa der BTU sowie online erhältlich sein.



01.09.16 Rien ne va plus

Nichts geht mehr. Die Frist für die Anmeldung zum 22. Kabarett-Treffen der Studiosi 2017 ist verstrichen. Gestern gingen noch einmal drei Anmeldungen ein, so dass wir nun wieder einmal vor der Qual der Wahl stehen.

In der nächsten Woche wird das Programm für das Festival erstellt werden und dann erhalten auch alle Bewerber Bescheid. Die öffentliche Bekanntgabe erfolgt wie immer am Welttag des Eies (7. Oktober). Der Kartenvorverkauf startet am 13. Dezember.



07.06.16 Ich glaub' es geht schon wieder los

Mit diesem Zitat von unserem Lieblingssänger Roland Kaiser startet EI(N)FÄLLE in die Vorbereitungen für das 22. Kabarett-Treffen der Studiosi 2017.

Ab sofort ist die Bewerbungsphase für die interessierten Kabarettistinnen und Kabarettisten eröffnet. Bewerbungsschluss ist der 31. August. Die Bewerbungen können online erfolgen.

Die Bekanntgabe des offiziellen Programms erfolgt auch in diesem Jahr am Welt-Ei-Tag (14. Oktober) und der Kartenvorverkauf wird am 13. Dezember starten.

Download: Ausschreibung


 
Andreas Dierkes
Termin des nächsten Festivals:
18.-21. Januar 2018

NEWS

24.01.17 | Vorbei ... mehr


Steffen Möller
GESCHICHTE
Impressionen aus
22 Jahren Festival

Bundeskabarettfestival
Unser Lieblingsfreund

Startseite | Impressum | Kontakt | AGB